Schulbibliothek

„Eine strenge und unumstößliche Regel, was man lesen sollte und was nicht, ist albern. Man sollte alles lesen. Mehr als die Hälfte unserer heutigen Bildung verdanken wir dem, was wir nicht lesen sollten.“

(Oscar Wilde)

 

Aus diesem Grund …

… stehen in unserer Schulbibliothek rund 4000 Medien zur Auswahl. Das Angebot umfasst sowohl Sachbücher als auch Kinder- und Jugendromane.

Die Schulbibliothek ist neben der Unterrichtszeit auch vor Unterrichtsbeginn (ab 7 Uhr 15), in der Mittagspause und während der Nachmittagsbetreuung geöffnet. Bücher dürfen zu den Öffnungszeiten gratis (auch über die Ferien) entlehnt werden.

Die Bibliothek betreuen MD Elfriede Söllner, Petra Gruber und Wolfgang Prieschl.